Dank an die Helfer

Der Blick auf St. Lukas wird klarer — endlich ist das Gestrüpp weg.

Jetzt noch ein bißchen frische Farbe an den Abgang zur Krypta (Heizungskeller).

 

Herzlichen Dank an die Helfer!!

Probleme auf dieser Seite

Leider haben wir z.Zt. technische Probleme auf unserer Homepage bei der Verlinkung unserer Dateien.

Wir bemühen uns, dies schnellstmöglichst zu beheben und bitten Sie um etwas Geduld.

Vielen Dank!

Die St. Lukas-Kirche ist offen

 

 

 

 

 

 

Auch in den Sommerferien bleibt die St. Lukas-Kirche offen für Stille, Einkehr und Gebet.
Sie haben das Bedürfnis, eine Kerze dabei anzuzünden? Teelichte und Meditationskärtchen stehen für Sie bereit.
Im Eingangsbereich ist weiterhin eine Leine gespannt, an der Segenssprüche hängen.
Kommen Sie herein, suchen Sie sich einen Segen aus; spüren Sie: Gott ist da, gerade jetzt.

Abendgebet

Mit dem Beginn der Sommerferien endet unser allabendliches Gebet in der St. Lukas-Kirche. Wenn Sie mögen, setzen Sie es persönlich für sich zuhause fort.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Gebet über die lange Zeit mit getragen haben!

 

Gottesdienst und Abendmahl

Bitte beachten Sie:  

Abendmahl

Gottesdienst

Spenden in Corona-Zeiten

Wir freuen uns ganz besonders über jede Spende, mit der Sie Ihre Kirchengemeinde in dieser Zeit unterstützen: Gerne können Sie einen Umschlag im Pfarramt St. Lukas abgeben oder Ihre Spende auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde überweisen (IBAN: DE92 7205 0000 0000 1419 94, BIC: AUGSDE77XXX).

Oder nutzen Sie unsere neuen Online-Spendenmöglichkeiten - Sie finden Sie hier auf dieser Seite rechts oben.

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung, vergessen Sie dann bitte nicht, uns ihren Namen und Ihre Adresse sowie den Spendenzweck (z. B. Glocken / diakonische Aufgaben / Kinder- und Jugendarbeit / Gottesdienst / Kirche / Gemeindehaus o.ä.) mitzuteilen. Wenn Sie uns ganz allgemein unterstützen wollen, ist das Stichwort: Gemeindearbeit. Vielen herzlichen Dank!